Führungen im Botanischen Garten

Liebe Freunde und Förderer des Botanischen Gartens der Universität Freiburg,

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

Unter fachkundiger biologischer Führung auf Entdeckung zu gehen, das bieten wir
Ihnen im Botanischen Garten der Universität Freiburg an. Weiterlesen


Das Netzwerk-September-Programm ist da

Liebe Netzwerkerinnen und Netzwerker, auch wenn sicher viele im Moment in Urlaub sind, möchten wir Euch/Sie informieren, was es alles Neues gibt.

Als erstes natürlich die Literaturnacht im Garten am Freitag, 18. Weiterlesen


Sommerlesung am 24.08. „Grammatik der Rennpferde“

Herzliche Einladung zum 4. Abend der Herdermer Sommer-Lesungen: „Die Grammatik der Rennpferde und andere Überraschungen“. Die Literaturagentin Beate Riess blickt hinter die Kulissen des Buchmarkts und liest aus Werken ihrer Autorinnen und Autoren am 24. Weiterlesen


Amateur-Musik-Ensemble sucht Mitspieler

Einige Bürger in Herdern musizieren seit kurzem in einem kleinen Laienensemble, das sich im Carolushaus trifft, um miteinander Musikstücke einzuüben und zu spielen. Sie sind auf der Suche nach weiteren Mitspieler/innen und möchten fragen, wer Lust hat mitzumachen. Weiterlesen


Sommerlesung am 27. Juli: „Zwei Wünsche“

Im Rahmen der 1.Herdermer Sommer-Lesungen auf dem Herdermer Kirchplatz lesen am 27. Juli um 19.30 Uhr Sylvia Schmieder & Susanne Hartmann: Fantastischer Realismus und magische Krimis

Sylvia Schmieders fantastischer Realismus erschafft Welten zwischen Traum und Wirklichkeit. Weiterlesen


Konzert in der St. Michaels Kapelle am 29.7.

Nachdem Konzert mit Julia Ageyeva Hess im Februar spielt das „Ensemble 4D“ wieder in der St.Michaels Kapelle: Diesmal unter dem Motto „Serenata“ — Ein lauer Sommerabend, der Geschmack honigsüßer Früchten, der verführerische Duft der Blumen, das leise Summen der Bienen, die Nähe des Geliebten… Ist dies alles nur ein Traum oder doch die Realität? Weiterlesen


Bebauungsplan „Sonnhalde Süd“

Postkartenblick auf Freiburg, der nun bald zubebaut sein wird: die Pferdewiese (Foto: K. Langosch)

Sehr zu begrüßen ist die Absicht der Stadt, für das ganze Gebiet südlich der Sonnhalde einen Bebauungsplan aufzustellen, da ein Bauvorhaben in der Sonnhalde 13 offenbar alle Dimensionen einer verträglichen Bebauung sprengen würde. Weiterlesen